Minerva

Mit unserer Minerva-App erstellen wir ein Tool, mit dem Benutzer selbstbestimmt ihre eigenen Daten auf eine Weise verwalten können, die ihnen ebenso ein hohes Maß an Komfort und Benutzerfreundlichkeit gibt. Während Sie mit einer physischen Geldbörse Geld, Ausweise und andere wertvolle Informationen aufbewahren können, ist Minerva bestrebt, Ihre digitale Geldbörse im wahrsten Sinne des Wortes zu sein. Minerva wird in der Lage sein, mehrere digitale Identitäten selbstsouverän zu speichern, und Benutzern eine einfache Möglichkeit bieten, Anmeldungen und die Informationen, die sie mit Websites und Diensten teilen, mit denen sie online kommunizieren, zu verwalten und gleichzeitig vorhandene Wertsachen zu schützen.

Minerva Mockups

Heutzutage verfügen die meisten Benutzer über eine Vielzahl von Profilen und Konten, die im gesamten Internet verstreut sind. Die meisten Websites fordern die Nutzer auf, direkt ein Konto bei ihnen zu erstellen, oder verwenden einen zentralen Authentifizierungs-Dienstleister wie "Anmelden bei Facebook" und andere. Unnötig zu sagen, ein Albtraum für die Privatsphäre. Mit den jüngsten Horror-Szenarien zu den weltweiten Verletzungen des Datenschutzes steigt der enorme, reale Bedarf an dezentralen Ansätzen für Datensicherheit, die benutzerorientiert sind und bereits durch ihre Struktur den Datenschutz fördern.

Hier kommt die Self-Sovereign Identity (SSI) ins Spiel. SSIs sind als tragbare Identitäten für Personen oder Organisationen definiert, die nicht von zentralisierten Behörden abhängig sind und nicht weggenommen werden können. Sie sind ein Schritt für die Benutzer, ihre eigenen digitalen Identitäten zu verwalten und die Daten zu wählen, welche sie mit Online-Diensten teilen.

Philosophisch gesehen ist Minerva die alte römische Göttin der Weisheit. Das am meisten mit Minerva und ihrem griechischen Äquivalent Athene verknüpfte Symbol ist die Eule. Wenn Benutzer Minerva verwenden, werden Sie natürlich unsere eigene Version der Minerva-Eule wiederfinden...

Zu Beginn des Projekts wurde Minerva als das ‚native wallet‘ für ATS Streems der ARTIS Blockchain konzipiert. Obwohl dies immer noch eine zentrale Funktion ist, haben wir den Umfang von Minerva erheblich erweitert, um es zu einem leistungsfähigeres Mehrzweckwerkzeug zu machen.

Eine echte digitale Geldbörse muss dazu in der Lage sein, viele verschiedene Standards auf dieselbe Weise unterzubringen, wie eine physische Geldbörse viele verschiedene Arten von Währungen und Karten enthalten kann. Mit Minerva können Benutzer Wertgegenstände verwalten, die aus einer beliebigen Anzahl von Dingen bestehen können: Neben Treuepunkten aus verschiedenen Systemen, betrugssicheren Gutscheinen, übertragbaren oder identitätsgebundenen Tickets und Gaming-Assets gehören auch digitale Sammelobjekte wie Cryptokitties zu den Möglichkeiten.