ARTIS kündigt Support für Trezor Hardware Wallet und mehr an!

Während die Entwicklung von ARTIS voranschreitet, hat das Team eine aufregende Ankündigung!

Der Support von ARTIS wird auf den Trezor Hardware Wallets mit der kommenden Firmware-Version aktiviert. Es ist dann möglich, mit der ARTIS-Blockchain über einen Trezor One (ab Version 1.8.0) und Trezor Model T (ab Version 2.0.11) zu interagieren.

Dies ist ein großer Schritt für uns, da ARTIS dadurch für ein weltweites Publikum leichter zugänglich ist, was die Akzeptanz erleichtert. Wir möchten aktiv dazu beitragen, Eintrittsbarrieren in Blockchain-Technologien zu beseitigen, damit die Menschen sie irgendwann problemlos und ohne weiter darüber nachzudenken verwenden können.

Darüber hinaus ist es jetzt auch möglich, den Wallet-Service MyCrypto mit der ARTIS-Blockchain zu nutzen. MyCrypto hat sich zu einem integralen Teil der Blockchain-Welt entwickelt und ist eine beliebte Lösung für das Speichern kryptografischer Keys und das Abwickeln von Transaktionen, die von Millionen von Menschen weltweit verwendet wird. Ab Februar 2019 können Sie jetzt MyCrypto verwenden, um mit dem ARTIS Mainnet zu interagieren. Wir haben eine detaillierte Liste aller notwendigen Schritte in unserem Wiki erstellt.

Durch die Interaktion mit MyCrypto auf diese Weise ist es auch möglich, Ledger-Wallets wie das NANO-S zum Sichern Ihrer privaten Keys zu verwenden. Wir hoffen, dass dies ARTIS einem viel größeren Publikum zugänglich macht und Benutzern hilft, ihre Informationen zu schützen.

Neben der Integration in MyCrypto machen wir auch Fortschritte, um ARTIS auf einer Reihe anderer Hardware-Wallets nativ verwenden zu können. Unser nächstes Ziel ist es, Support für alle Ledger-Modelle anzubieten. Alle Implementierungsarbeiten wurden durchgeführt und wir warten auf die Bestätigung für den von uns übermittelten Code. Anleitungen zur Verwendung von ARTIS mit Hardware-Wallets und mit MyCrypto finden Sie in unserem Wiki.

Code-kompatibel mit dem Ethereum-Ökosystem zu sein hilft uns enorm, da wir auf die Unterstützung der Entwickler-Community sowie Open-Source-Lösungen für einige der Probleme bei der Erstellung von Anwendungen auf der ARTIS-Blockchain zählen können.

Wir hoffen, dass dies uns einen Schritt weiter bringt, um noch mehr Menschen in Zukunft die Nutzung des ARTIS-Blockchain-Netzwerks zu ermöglichen. Schauen Sie wieder vorbei für weitere Updates diesbezüglich und teilen Sie uns mit, was Sie über unsere Integrationsbemühungen denken: Sie finden uns auf Twitter, Telegram oder unserem Developer-Channel Gitter.

Zurück